Wegweisende Transaktion unterstreicht führende Position im Bereich Supply Chain Execution

Bad Homburg v. d. H., 12. August 2013 – Kewill, ein führender Anbieter multimodaler Transport-Software, gibt bekannt, dass eine Vereinbarung zur Übernahme von Four Soft, einem Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Hyderabad, Indien unterzeichnet wurde. Die Akquisition wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 90 Tage abgeschlossen sein und soll Kewills Führungsposition im Bereich Supply-Chain-Execution-Software ausbauen.

Four Soft entwickelt und vermarktet Softwarelösungen für Logistik-Dienstleister, Einzelhändler und Hersteller. Das Unternehmen bedient über 400 Kunden mit mehr als 60.000 Anwendern aus 120 Ländern. „Die Übernahme von Four Soft stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein für die globale Wachstumsstrategie von Kewill innerhalb der nächsten 5 Jahre dar“, kommentiert Bob Farrell CEO und Präsident von Kewill. „Mit Abschluss dieser Akquisition erweitert Kewill für seine Kunden die Produktpallette und erwirbt Technologie- und Branchenkenntnisse, die unsere Marktposition erheblich ausbauen.“

Palem Srikanth Reddy, Vorsitzender & Managing Director von Four Soft erklärt: „Der Vorstand von Four Soft glaubt, dass das Angebot von Kewill positiv für Mitarbeiter und Kunden sein wird. Mit dieser Akquisition wird Kewill in der Lage sein, die Bedürfnisse der Kunden beider Unternehmen bestmöglich im Supply-Chain-Execution-Software-Sektor zu erfüllen.“

Über Kewill
Kewill ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für globale Handels-, Zoll- und Logistikprozesse. Zunehmend komplexer werdende Prozesse in der Lieferkette erfordern ein effizientes Management. Mit intelligenter IT unterstützt Kewill seine Kunden dabei die Wirtschaftlichkeit zu steigern und die Kosten im Unternehmen zu optimieren. Die Lösungen von Kewill decken drei zentrale Kernbereiche ab: Zollabwicklung & Spedition, Transport & Logistik sowie eCommerce & B2B-Integration. Mit seinen Produkten verfolgt Kewill das Ziel, das weltweite Handelsmanagement im Sinne der Kunden kontinuierlich voranzutreiben. Das Unternehmen ist in Deutschland an den Standorten Bad Homburg, Düsseldorf und Hamburg vertreten.