Die strategische Übernahme festigt Kewills Führungsposition im Markt für multimodale Transport-Software und stärkt zugleich seine Position für ein rasantes Marktwachstum in der Supply Chain Execution.

Bad Homburg v. d. H., 08. Oktober 2013 – Kewill, ein führender Anbieter multimodaler Transport- und Logistik-Management-Software für eine reibungslose Supply Chain Execution, gab heute die Übernahme des Softwareunternehmens Four Soft, mit Hauptsitz in Hyderabad, Indien, sowie dessen Tochtergesellschaften bekannt. Die Vermögenswerte von Four Soft, einschließlich der über 500 Mitarbeiter, wurden an Kewill übertragen. Durch den Zusammenschluss entsteht ein Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von 110 Mio. US Dollar und rund 1.100 Mitarbeitern.

Kewill erweitert durch die Übernahme seinen Kundenstamm um 440 neue Kunden und betreut somit mehr als 7500 Kunden und über 100.000 Anwender in mehr als 100 Ländern mit seinen Softwarelösungen. Darüber hinaus zählt Kewill nun die Top 10 der globalen Logistikdienstleister zu seinem Kundenkreis.

Four Softs zukunftsweisende Spitzentechnologie erweitert und verbessert die neue Kewill MOVE™-Plattform – eine umfassende und durchgängige Plattform für die Verwaltung von komplexen Transport- und Logistikprozessen sowie Zoll- und Handelsvorschriften. Mit der Kewill MOVE™-Plattform senken Anwender ihre Kosten, können Preis- und Marktschwankungen entgegenwirken und erhalten mehr Transparenz in der logistischen Wertschöpfungskette.

Die Akquisition wird sowohl Kewill als auch Four Soft Kunden die Möglichkeit bieten, die Transparenz und Kontrolle ihrer Lieferkette durch die multimodale Transport- und Supply Chain Execution-Plattform zu erhöhen.

Durch den Abschluss hat Kewill gleichzeitig ein führendes Innovationszentrum für Software in Indien erworben, mit einem Team von rund 300 Mitarbeitern mit fundiertem Fachwissen im Bereich multimodaler Transporte. Des Weiteren wird Kewill von Four Softs J2EE-Framework profitieren, das eine effizientere Code-Generierung durch eine 40-60 prozentige Automatisierung ermöglicht. Diese Kombination wird Kewills Produktentwicklung und Qualitätssicherung stärken und so die Produktivität erhöhen, sowie die Kosten senken und eine noch höhere Qualität ermöglichen. Die Erweiterung der Vertriebs-, Service- und Support-Teams in vielen Ländern und zusätzliche Büros in Dänemark, Indien und Australien verschaffen Kewill eine noch größere geografische Präsenz.

„Die Übernahme von Four Soft stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein für die globale Wachstumsstrategie von Kewill dar, wovon unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und Gesellschafter profitieren werden“, betont Bob Farrell, CEO und Präsident von Kewill.
„Mit dieser Akquisition haben wir die Grundlage für ein organisches Wachstum in den kommenden Jahren geschaffen, sowie die Ressourcen und Fähigkeiten, die notwendig sind, um neue Anwendungen und Funktionen, entsprechend den Kundenanforderungen schnell auf den Markt bringen zu können.“

„Wir freuen uns, dass Bob Farrell und das Kewill Team zwei der wichtigsten Akteure im multimodalen Transport-Softwaremarkt zusammengebracht haben“, sagt Deep Shah, Partner bei Francisco Partners. „Die Kombination dieser beiden Organisationen stärkt die führende Position von Kewill, beschleunigt sein Marktwachstum und stärkt die Fähigkeit den Kunden- und den Marktforderungen gerecht zu werden.
„Der Zusammenschluss von Kewill und Four Soft schafft ein globales Unternehmen, das als Marktführer darauf ausgerichtet ist Lösungen im multimodalen Transportmarkt zu liefern“, bekräftigt Palem Srikanth Reddy, Vorsitzender und Geschäftsführer von Four Soft.

Neue Fakten:

  • Mit dem Erwerb von Four Soft stärkt Kewill seine führende Position im Bereich multimodaler Transport- und Supply Chain Execution-Software
  • Kewill wird zu einem 110 Millionen US Dollar Unternehmen mit über 1100 Mitarbeitern
  • Kewill zählt die Top 10 der globalen Logistikdienstleister zu seinen Kunden
  • Kewill unterstützt somit rund 7500 Kunden in mehr als 100 Ländern
  • Durch die Übernahme wird die Kewill MOVE™-Plattform um führende Softwarelösungen verbessert und erweitert
  • Kewill hat seine Grundlage erweitert, um so das organische Wachstum in den nächsten Jahren zu beschleunigen

Über Kewill

Kewill ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich multimodaler Transport-Management-Software. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine umfassende und durchgängige Plattform für die Verwaltung von komplexen Transport- und Logistikprozessen sowie Zoll- und Handelsvorschriften. Mit der Kewill MOVE™-Plattform senken Anwender ihre Kosten, können Preis- und Marktschwankungen entgegenwirken und erhalten mehr Transparenz in der logistischen Wertschöpfungskette. Egal ob Handel, Transport, Lagerung, Zollabwicklung, Verwaltung oder Integration – die Kewill Transport-Management-Plattform ermöglicht Ihnen die notwendige Transparenz sowie Flexibilität für einen optimierten Kundenservice und bietet darüber hinaus strategische Vorteile in der globalen Lieferkette.

Kewill ist ein Unternehmen der Pracisco Partners-Gruppe und unterstützt mit der MOVE-Plattform weltweit mehr als 7.500 Unternehmen in mehr als 100 Ländern in deren Aktivitäten entlang der gesamten Lieferkette.