Hochkarätige Referenten, relevante Entwicklungen und Networking im HanseGourmet (Hafen-Klub) am 19. Februar ab 12.30 Uhr / Anmeldung erforderlich / Die Teilnahme ist kostenfrei
 
Die Logistikbranche ist ständig in Bewegung und jeden Tag gilt es neue Herausforderungen zu bewältigen – sei es in der Gestellung oder bei der Zollmeldung. Das Kewill See- und Luftfrachtforum am Dienstag, den 19. Februar 2013, in Hamburg liefert dazu aktuelle Infos und praxisnahe „Best Practice Beispiele“ aus erster Hand. Themen sind unter anderem die Zertifizierung des „bekannten Versenders“, Seefracht, Änderungen in der Gelangensbestätigung, Zollmeldung vor Gestellung in Hamburg und Screening. Damit stehen auf der Agenda die wichtigsten Informationen zum aktuellen Stand der Entwicklung in der See- und Luftfracht Hamburg.
 
Kewill, ein führender Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen, begrüßt dazu ab 12.30 Uhr spannende Referenten und interessierte Unternehmen im HanseGourmet im Hafen-Klub, Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3.
 
Im Anschluss an das Vortragsprogramm findet ein Networking-Dinner mit der Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch statt. Interessenten können sich unter www.blujaysolutions.com zu der Veranstaltung anmelden (zwingend erforderlich). Die Teilnahme ist kostenlos.