Im Juli gab BluJay Solutions bekannt, dass die bekannte ZABIS®- Lösung in unsere neue Customs Management-Produkt-Suite überführt wird.

Wir werden maßgeblich in unsere ZABIS®- Lösung als Bestandteil von BluJay’s Customs Management investieren. Wir rüsten ZABIS® auf den neuesten Technologie-Standard auf. Die Anwendung wird technische Upgrades über Produkt-Patches erhalten; eine Migration seitens unserer Kunden ist nicht erforderlich.

BluJay wird die bekannte und stabile ZABIS®Plattform beibehalten und diese in den nächsten 12 Monaten in unsere hochmoderne Customs Management-Produkt-Suite überführen. Alle verfügbaren Funktionen von ZABIS® sind somit gesichert und es wird keine Unterbrechung Ihres Geschäftsbetriebs geben.

Um diese neue Herangehensweise zur Ausführung unserer Strategie widerzuspiegeln, hat BluJay die Produktbezeichnung für unsere Zollsoftware wie folgt geändert: Customs Management-ZABIS®. Dieses zukunftsorientierte Produkt unterstreicht, dass die Zukunft Ihrer Zollabwicklungslösungen gesichert ist.

„BluJay Solutions ist stets bestrebt, die Technologie bereitzustellen, die unsere Kunden konform der jeweils aktuellen Zollvorschriften arbeiten lässt oder auch neue Bedürfnisse des Markts umsetzt“, sagt Katrin Voigtmann, Director Professional Services bei BluJay in Deutschland. „Wir haben uns dazu verpflichtet, unseren Kunden mit einer über Jahrzehnte bewährten, im Markt führenden Lösung zur Seite zu stehen. Diese Lösung wird fortlaufend weiterentwickelt, um ihre Anforderungen zu erfüllen und künftig weiter zu wachsen.”

Mit Customs Management-ZABIS® werden Sie von allen zukünftigen Produktinvestitionen profitieren. So werden Sie etwa zu einem geeigneten Zeitpunkt die Gelegenheit erhalten, sich für die moderne Variante der Oberflächen und Funktionen der Anwendung auf dem neuesten Stand der Technik zu entscheiden. Produktivität und Bedienkomfort werden wesentlich verbessert, ohne den Geschäftsbetrieb der Benutzer zu unterbrechen.

Share this post: