Datum der letzten Revision: 25. Juli 2019

BluJay Solutions Inc. und seine affiliierten Unternehmen („BluJay Solutions“, „wir“, „uns“ und grammatikalisch abgeleitete Formen davon) stellen ein globales Unternehmen dar, das Einzelhändlern, Vertriebsunternehmen, Speditionen, Herstellern und Logistikdienstleistern Supply-Chain-Software und Dienste für die Verwaltung und Optimierung ihrer Handelslogistik bereitstellt. Wir verpflichten uns dazu, personenbezogene Informationen, die uns direkt oder indirekt in Verbindung mit der Nutzung unserer Produkte und Dienste durch Kunden anvertraut werden, zu schützen.

BluJay Solutions entspricht dem zwischen der EU und der USA und gemäß den Bestimmungen des US-Handelsministeriums (Department of Commerce) vereinbarten Privacy Shield Framework sowie dem zwischen der Schweiz und den USA vereinbarten Privacy Shield Framework zur Erfassung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Informationen, die aus der Europäischen Union und der Schweiz in die USA übertragen werden. BluJay Solutions hat gegenüber dem Department of Commerce zertifiziert, dass das Unternehmen sich an die Privacy-Shield-Prinzipien hält. Besteht ein Konflikt zwischen den Bestimmungen in dieser Datenschutzrichtlinie und den Privacy-Shield-Prinzipien, so haben letztere Vorrang. Weitere Informationen über das Privacy-Shield-Programm sowie unsere Zertifizierung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt, wie wir Informationen in Verbindung mit allen von BluJay Solutions angebotenen Produkten oder Diensten einschließlich unserer Website unter BluJay Solutions.com und aller Plattformen oder Mobilanwendungen, die von uns angeboten werden, einschließlich unseres Global Trade Network-Ökosystem (in ihrer Gesamtheit als „BluJay-Dienste“ oder „Dienste“ bezeichnet) erfassen, speichern, nutzen, analysieren und offenlegen. Aufgrund der Art und Weise unseres Geschäfts haben wir oft keine direkte Beziehung mit den Einzelpersonen, deren Informationen wir in Verbindung mit unseren Diensten verarbeiten. Daher verlassen wir uns darauf, dass unsere Kunden die vorgeschriebenen Zustimmungen für eine solche Verarbeitung einholen oder ggf. eine andere gesetzlich ausreichende legitime Basis für die Verarbeitung haben.

Wenn Sie mit BluJay-Diensten interagieren oder diese nutzen, stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Freigabe von Informationen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie und unseren Nutzungsbedingungen beschrieben, zu. Falls Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, stellen Sie bitte die Interaktion mit oder die Nutzung von BluJay-Diensten ein.

Bewohner europäischer Länder: Falls Sie in der EU, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz leben, finden Sie weitere Informationen in unserer Datenschutzrichtlinie für Europa.

  • Von uns möglicherweise erfasste Informationen
  • Nutzung von Informationen
  • Cookie-Richtlinie
  • Freigabe von Informationen
  • Datenspeicherung
  • Privatsphäre von Kindern
  • Wahlrecht und Opt-out
  • Sicherheit
  • Links zu Dritten
  • Internationale Datenübermittlungen
  • Datenschutzrechte Kalifornien
  • Bewohner Kanadas
  • Mitarbeiter und Auftragnehmer; Stellenbewerber
  • Fragen, Beschwerden und Dispute
  • Aktualisierungen und Änderungen

Aufgrund der globalen Natur unserer Dienste können unsere Datenschutzpraktiken je nach den Staaten, Ländern und Regionen, in denen wir operieren, variieren, um die jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen.

PRIVACY-SHIELD-HINWEIS: Wir sind gerade dabei, unsere Zertifizierung der Compliance mit dem EU-US- und Schweiz-US-Privacy-Shield hinsichtlich personenbezogener Daten von Bewohnern der EU, des EWR und der Schweiz, die über die BluJay-Dienste verarbeitet werden, einzureichen. Wir zertifizieren dabei, dass wir uns an die Privacy-Shield-Prinzipien Benachrichtigung, Wahlrecht, Wahl, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugangsrechte und Durchsetzung (hierin „Privacy-Shield-Prinzipien“) für Personen in teilnehmenden europäischen Ländern, deren personenbezogene Daten über die BluJay-Dienste verarbeitet werden, halten. Nach dem Abschluss wird unsere Privacy-Shield-Zertifizierung hier zur Verfügung stehen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Bezug auf Personen in Europa evtl. auch über andere Compliance-Mechanismen, darunter die Standardvertragsklauseln der Europäischen Union.

 

  1. VON UNS MÖGLICHERWEISE ERFASSTE INFORMATIONEN

Unsere Dienste erfassen bestimmte Informationen automatisch. Manche dieser Informationen werden vom geltenden Recht evtl. als personenbezogene Informationen betrachtet.

Wir und die Benutzer unserer Dienste einschließlich unserer Kunden und Partner wie z. B. Einzelhändler, Vertriebsunternehmen, Speditionen, Hersteller und Logistikdienstleister erfassen u. a. evtl. die folgenden Arten von Informationen:

  • Name
  • Adresse (einschließlich Rechnungs- und Versandadressen)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Faxnummer
  • Berufliche Informationen wie z. B. Arbeitgeber oder affiliierte Organisation für einen Kunden oder Partner, oder Name des Unternehmens oder der Organisationseinheit für die Abholung einer Lieferung, den Transfer oder den Zielort
  • Zahlungs- oder Finanzinformationen, um eine Bestellung oder Transaktion bzw. Versandkosten zu verarbeiten
  • Einzigartige IDs wie z. B. ein Cookie, das auf einem Computer oder Mobilgerät platziert wird, oder Geräte-IDs
  • IP- oder MAC-Adresse und von einer IP- oder MAC-Adresse abgeleitete Informationen, wie z. B. geografischer Ort
  • Browsing-Aktivitäten, Cookies und ähnliche Daten sowie Plattform- oder Mobilanwendungs-Nutzungsdaten
  • Verweisende Domain, Ziel-Domain und Zielpfad
  • Geopositionsdaten einschließlich Längen- und Breitengraddaten
  • Routing-, Abholungs-, Transfer- und Lieferzeit- sowie Routeninformationen
  • Benutzer-IDs und Passwörter für Kunden oder Partner mit Konten bei unseren Diensten
  • Vom Zoll oder anderen staatlichen Stellen angeforderte Informationen
  • Kommunikationspräferenzen
  • Andere ähnliche Informationen

 

Wir und die Benutzer unserer Dienste können in folgenden Situationen evtl. auch Informationen einschließlich personenbezogener Informationen erfassen:

  • Registrierung für die BluJay-Dienste: Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Unternehmen/Organisation, Titel und andere Informationen können in Verbindung mit der Registrierung für oder der Nutzung von BluJay-Diensten erfasst werden (z. B. um sich für BluJay-Dienste zu registrieren oder bei ihnen anzumelden). Kunden können ihre Informationen durch Anmeldung bei ihrem Konto aktualisieren.
  • Nutzung von BluJay-Diensten. Kunden und andere, die unsere Dienste verwenden, wie z. B. Einzelhändler, Vertriebsunternehmen, Speditionen, Hersteller und Logistikdienstleister erfassen evtl. Informationen, die sie für ihre Supply-Chain- und Handelslogistik benötigen. Bestimmte Kunden wie z. B. Versicherungsmakler oder -vertreter können evtl. auch Informationen erfassen, die in bestimmten Rechtsgebieten als sensibel gelten. Wir verlassen uns darauf, dass solche Kunden die vorgeschriebenen Zustimmungen einholen oder ggf. eine andere gesetzlich ausreichende legitime Basis für eine solche Erfassung haben.
  • Kommunikation. Personenbezogene Informationen wie Name, E-Mail-Adresse und andere Informationen können erfasst werden, wenn sie in jeglicher Kommunikation, ob per E-Mail, Social Media, Telefon oder auf sonstige Weise bereitgestellt werden, einschließlich bei supportbezogenen Fragen.
  • Umfragen und Forschung. Wir erfassen evtl. personenbezogene Informationen von allen Teilnehmern an Marktforschungsbemühungen und Umfragen.

 

  1. NUTZUNG VON INFORMATIONEN

BluJay Solutions kann die Informationen einschließlich personenbezogener Informationen, die in Verbindung mit den BluJay-Diensten erfasst wurden, für die Bereitstellung von Diensten an unsere Kunden sowie die Unterstützung von Geschäftsfunktionen wie z. B. Betrugsverhinderung, Marketing, Analytik und juristische Funktionen sowie andere legitime Zwecke nutzen.  Unsere Kunden verwenden solche Informationen evtl. in Verbindung mit ihrer Nutzung unserer Dienste.

Im gesetzlich zulässigen Rahmen und bei Kundendaten wie durch unsere Kundenvereinbarungen gestattet, können wir in Verbindung mit unseren Diensten erfasste Informationen wie folgt nutzen:

  • Für den Betrieb der BluJay-Dienste und zur Bereitstellung von Support.
  • Zur Bearbeitung von Kundenanfragen wie z. B. der Erstellung eines Kontos bei BluJay-Diensten oder zur Durchführung von Kundenkäufen.
  • Zur Kommunikation mit unseren Kunden; um Kunden und Benutzer über Produkte, Programme, Dienste und Promotions zu informieren.
  • Um Kunden Informationen in Bezug auf BluJay-Dienste und Fragen oder Probleme zu senden, die BluJay-Dienste betreffen.
  • Als Reaktion auf Rezensionen, Kommentare oder anderes uns bereitgestelltes Feedback.
  • Zur Unterstützung und Personalisierung unserer Dienste, Websites, Mobildienste und Werbung.
  • Zum Schutz der Sicherheit und Integrität unserer Dienste, Inhalte und unseres Geschäfts.
  • Zur Bereitstellung von Support; für andere Geschäftszwecke wie z. B. Benchmarking, Datenanalyse, Audits, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung der BluJay-Dienste, Förderung der Produkt-, Software- und Anwendungsentwicklung, Verbesserung unserer Dienste, Forschung, Analyse, Studien oder Umfragen sowie Identifizierung von Nutzungstrends.
  • Um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, geltende rechtliche oder regulatorische Anforderungen und unsere Richtlinien zu erfüllen, zum Schutz vor kriminellen Aktivitäten, Schadensansprüchen und anderer Haftung.
  • Für jeden anderen rechtmäßigen Zweck, für den die Informationen bereitgestellt werden.

 

Wir können Daten evtl. auf anonyme, aggregierte Weise verwenden, verarbeiten, übertragen und speichern. Wir kombinieren evtl. personenbezogene Informationen mit anderen Informationen, die online und offline erfasst wurden, darunter Informationen von Drittquellen.

Darüber hinaus können wir und Kunden, die unsere Dienste verwenden, evtl. auch Cookies und andere Tracking-Technologien wie Beacons, Tags, Skripts und ähnliche Technologien einschließlich geräteübergreifendes Tracking verwenden. Die Zwecke einer solchen Nutzung können Benchmarking, Metriken, Analytik, Qualitätsbeurteilung und andere rechtmäßige Zwecke umfassen. In unserer Cookie-Richtlinie finden Sie weitere Informationen zu diesen Praktiken.

Wir und unsere Kunden können Informationen evtl. bei Zustimmung oder wie durch das geltende Recht zugelassen auch auf andere Weise nutzen.

Aggregierte Informationen. Wie im Rahmen des geltenden Rechts zulässig, können wir Daten über Einzelpersonen und Kunden oder Partner auf anonyme und aggregierte Weise oder unter Pseudonym nutzen, verarbeiten, übertragen und speichern. Wir kombinieren evtl. personenbezogene Informationen mit anderen Informationen, die online und offline erfasst wurden, darunter Informationen von Drittquellen. Wir können Informationen bei Zustimmung oder wie durch das geltende Recht zugelassen evtl. auch auf andere Weise nutzen. Durch die Nutzung der BluJay-Services stimmen unsere Kunden und Partner zu, dass wir eine Lizenz zum Erfassen, Nutzen, Freigeben und Speichern solcher anonymisierten (oder unter Pseudonym verwendeten) aggregierten Daten für Benchmarking, Analytik, Forschung, Reporting, maschinelles Lernen und andere Geschäftszwecke erhalten, die über die BluJay-Dienste erfasst wurden.

Automatisierte Entscheidungen. Im gesetzlich zulässigen Ausmaß können wir Daten einzelner Benutzer der BluJay-Dienste auf automatisierte Weise erfassen und automatisierte Entscheidungen treffen, um die angebotenen und/oder gelieferten BluJay-Dienste bereitzustellen oder zu optimieren, aus Gründen der Sicherheit oder Analyse und für jeden anderen rechtmäßigen Zweck. Im gesetzlich zulässigen Ausmaß können wir evtl. automatisierte Entscheidungen nutzen, um z. B. Werbung und Angebote anzuzeigen, die auf den Präferenzen einer Einzelperson basieren.

 

  1. FREIGABE VON INFORMATIONEN

Im gesetzlich zulässigen Ausmaß kann BluJay Solutions wie nachstehend festgelegt Informationen einschließlich personenbezogener Informationen freigeben und offenlegen:

  • Kunden. Wir teilen Informationen evtl. mit unseren Kunden und deren Dienstanbietern sowie anderen Plattformen, die diese Kunden unterstützen.
  • Affiliierte Unternehmen und Agenten. Wir teilen Informationen evtl. mit affiliierten Unternehmen oder allen Geschäftspartnern oder Agenten, die in unserem Auftrag tätig sind.
  • Dienstanbieter. Wir teilen Informationen evtl. mit unseren Dienstanbietern, Agenten, Zulieferern und anderen Dritten, die wir zur Unterstützung und Werbung für BluJay-Dienste und unsere Geschäfte nutzen. Wir teilen personenbezogene Informationen mit solchen Dritten in dem Ausmaß, wie dies zur Bereitstellung von Diensten für uns erforderlich ist und bindenden vertraglichen Verpflichtungen entsprechend.
  • Werbung und Marketing. Im gesetzlich zulässigen Ausmaß können wir Informationen mit Dritten zu Marketing-, Werbe-, Promotion-, Wettbewerbs- oder anderen ähnlichen Zwecken teilen. Falls gesetzlich vorgeschrieben, teilen wir solche Daten für Werbe- und Marketingzwecke nur in aggregierter, anonymer und de-identifizierter Form.
  • Fusionen, Akquisitionen, Veräußerungen. Falls BluJay Solutions oder ein affiliiertes Unternehmen, ein Teil, eine Gruppe oder Geschäftseinheit davon eine geschäftliche Umgestaltung wie z. B. eine Fusion, Akquisition, Konsolidierung, Umorganisation, Veräußerung, Liquidierung oder Auflösung (einschließlich Konkurs) oder einen Verkauf oder sonstigen Transfer aller oder eines Teils der Vermögenswerte von BluJay Solutions oder seiner affiliierten Unternehmen durchläuft bzw. solche Aktivitäten in Erwägung gezogen werden (z. B. bei Verhandlungs- und Due Diligence-Verfahren), können wir Informationen mit einem Käufer, Investor, neu affiliierten Unternehmen oder sonstigen Nachfolger teilen, diesem offenlegen oder an diesen übertragen.
  • Rechtsdurchsetzung und nationale Sicherheit. Wir teilen Informationen evtl. mit juristischen, staatlichen oder Justizbehörden, wenn wir von diesen Behörden oder durch geltendes Recht dazu angewiesen oder verpflichtet sind, oder um uns an alle Gesetze oder Vorschriften, Gerichts- oder Verwaltungsanordnungen, Rechtsprozesse oder Untersuchungen, Vorladungen, Haftbefehle, staatliche Anfragen, Anfragen durch regulatorische Stellen, Rechtsdurchsetzung, Untersuchung im Umfeld der nationalen Sicherheit oder sonstige gesetzlich erforderliche oder zugelassene Anforderungen zu halten.
  • Schutz von Rechten, Eigentum oder Sicherheit. Wir teilen Informationen evtl. auch nach unserem eigenen Ermessen, wenn wir annehmen, dass eine Offenlegung notwendig ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit jedweder Personen zu schützen oder bei Verdacht auf Betrug oder andere illegale Aktivitäten.

BluJay Solutions legt personenbezogene Daten evtl. auch für andere Zwecke Dritten gegenüber offen, wenn eine Person einer solchen Offenlegung zugestimmt oder diese angefordert hat oder ein Kunde die Berechtigung von einer solchen Person eingeholt hat oder eine solche Offenlegung auf andere Weise rechtlich für legitime Geschäftszwecke zulässig ist; Kundendaten legen wir nur nach Autorisierung durch den Kunden oder auf sonstige Weise in Übereinstimmung mit der Vereinbarung von BluJay Solutions mit dem Kunden offen.

  1. DATENSPEICHERUNG

Im gesetzlich zulässigen Ausmaß können wir Informationen so lange aufbewahren, wie das Konto des Kunden aktiv ist, für den wir die Informationen erfasst haben, für mindestens vierundzwanzig (24) Monate danach oder so lange, wie sie für die BluJay-Dienste im angemessenen Umfang erforderlich sind oder für andere rechtmäßige Zwecke benötigt werden. Wir dürfen zwischengespeicherte oder archivierte Kopien der Informationen aufbewahren. Wir dürfen anonymisierte oder unter Pseudonym gespeicherte aggregierte Daten im gesetzlich zulässigen Ausmaß unbegrenzt aufbewahren. Wir müssen evtl. bestimmte Daten aufgrund verschiedener Gesetze und Vorschriften oder vertraglicher Verpflichtungen für einen längeren Zeitraum aufbewahren. Außerdem bewahren wir Informationen so lange wie im angemessenen Umfang erforderlich auf, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, einen Rechtsstreit zu beheben und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

  1. PRIVATSPHÄRE VON KINDERN

Die BluJay-Dienste sind nicht für Kinder unter 13 Jahren vorgesehen (für Bewohner Europas gemäß unserer Datenschutzrichtlinie für Europa nicht für Kinder unter 16 Jahren). Wir erfassen wissentlich keine Informationen von Kindern unter 13 Jahren (oder bei Bewohnern Europas unter 16 Jahren). Falls wir in Erfahrung bringen, dass wir personenbezogene Informationen eines Kindes erfasst oder erhalten haben, ohne dass die Zustimmung Erziehungsberechtigter vorliegt, löschen wir diese Informationen. Falls Sie glauben, dass wir Informationen von einem oder über ein Kind haben, setzen Sie sich bitte wie nachstehend aufgeführt mit uns in Verbindung.

 

  1. WAHLRECHT UND OPT-OUT

Im gesetzlich zulässigen Ausmaß und in unserem eigenen Ermessen gestatten wir Kunden, Partnern und anderen Einzelpersonen, die Nutzung und Freigabe von personenbezogenen Informationen, die unsere Produkte und Dienste ergänzen, zu beschränken. Falls Sie Fragen zu Ihren Wahlmöglichkeiten oder Bedenken wegen der Nutzung oder Freigabe Ihrer personenbezogenen Informationen haben, wenden Sie sich bitte wie nachstehend angegeben an uns.

Bitte beachten Sie, dass dieses Wahlrecht nicht für Mitteilungen gilt, die in erster Linie dem Zweck dienen, den Auftragsabschluss, Verträge, Support, Produktsicherheitswarnungen, Treiberaktualisierungen oder andere administrative und Transaktionsmitteilungen zu verwalten.

Möchte ein Kunde, Partner oder eine Einzelperson keine marktingbezogenen Mitteilungen von uns mehr erhalten, kann er sich per Opt-out durch Befolgen der Anweisungen zum „Stornieren des Abonnements“ in der letzten derartigen Mitteilung, die er erhalten hat, oder durch Kontaktaufnahme mit uns wie nachstehend aufgeführt, aus der Verteilerliste streichen lassen.

 

  1. SICHERHEIT

Die Sicherheit der von BluJay Solutions und mit unseren Diensten erfassten personenbezogenen Informationen ist uns wichtig. Um einen nicht autorisierten Zugriff oder eine Offenlegung zu vermeiden, die Richtigkeit der Daten zu gewähren und sicherzustellen, dass die Informationen angemessen verwendet werden, benutzt BluJay Solutions angemessene physische, technische und administrative Verfahren, um die von Ihnen eingeholten Informationen zu schützen. Leider ist keine Datenübertragung über das Internet und kein Datenspeichersystem garantiert 100 % sicher. Daher können wir trotz unserer Bemühungen nicht die absolute Sicherheit der Daten garantieren. Wir garantieren nicht, dass Ihre personenbezogenen Informationen vor Verlust, Missbrauch oder Änderung durch Dritte geschützt sind.

Wenn wir gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet sind, werden wir die jeweiligen Parteien über einen Verlust, Missbrauch oder eine Änderung personenbezogener Informationen informieren, der/die sich auf die betroffenen Personen auswirken könnte, damit die jeweiligen Parteien oder Einzelpersonen die angemessenen Maßnahmen ergreifen können, um Ihre Rechte zu schützen. Sind die betroffenen personenbezogenen Informationen die Informationen eines BluJay-Kunden, benachrichtigen wir diesen Kunden und koordinieren mit ihm alle Mitteilungen an die jeweiligen Einzelpersonen.

 

  1. LINKS ZU DRITTEN

Die BluJay-Dienste stellen evtl. aus praktischen Gründen und zu Ihrer Information Links zu Websites Dritter bereit. Falls Sie auf diese Links zugreifen, verlassen Sie die BluJay-Services und unterliegen den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Betreiberunternehmen. BluJay Solutions hat keine Kontrolle über diese Websites oder Dienste. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzpraktiken genau zu prüfen, bevor Sie personenbezogene Informationen übermitteln. Wir empfehlen oder fördern keinerlei Websites oder Dienste Dritter und stellen dazu keine Erklärungen bereit.

 

  1. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

Die BluJay-Dienste können unter Verwendung von Ressourcen und Servern bereitgestellt werden, die sich in verschiedenen Ländern weltweit befinden, darunter in den USA und in anderen Ländern. Daher können personenbezogene Informationen einzelner Personen oder Kunden außerhalb des Landes, in dem die BluJay-Dienste genutzt werden, übertragen, verarbeitet und gespeichert werden, einschließlich in Länder außerhalb der Europäischen Union („EU“), des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) oder der Schweiz, in denen der Grad an Datenschutz von der Europäischen Kommission evtl. als nicht angemessen beurteilt werden kann.

 

  1. DATENSCHUTZRECHTE KALIFORNIEN

 Im Rahmen des „Shine the Light“ Gesetzes haben Personen, die in Kalifornien leben und personenbezogene Informationen bereitstellen, um Produkte oder Dienste für die persönliche Verwendung oder die Verwendung in der Familie oder im Haushalt zu erhalten, evtl. das Recht, von uns einmal pro Kalenderjahr Informationen über Kundeninformationen anzufordern oder zu erhalten, die wir ggf. mit anderen Unternehmen für die eigenen Direktwerbezwecke solcher Unternehmen freigegeben haben. Diese Informationen umfassen ggf. die Kategorien der Bewohnerinformationen sowie die Namen und Adressen der Unternehmen, mit denen wir solche Bewohnerinformationen im unmittelbar vorhergehenden Kalenderjahr geteilt haben. Um diese Informationen zu erhalten, wenden Sie sich wie unten angegeben an uns. Bitte geben Sie ausreichende persönliche Ausweisinformationen an, damit wir die Anfrage beantworten können, u. a. solche zum Nachweis Ihres Wohnsitzes in Kalifornien.

 

  1. BEWOHNER KANADAS

Personen, die in Kanada leben, haben evtl. unter kanadischem Recht weitere Rechte.

Sie und wir bestätigen hiermit, dass es Ihr Wunsch ist, dass dieses Dokument und alle damit in Bezug stehenden Dokumente in englischer Sprache verfasst werden. Tous les parties reconnaissent avoir exigé la rédaction en anglais du présent document ainsi que tous les documents qui s’y rattachent.

 

  1. MITARBEITER UND AUFTRAGNEHMER; STELLENBEWERBER

Mitarbeiter und Auftragnehmer: Sind Sie Mitarbeiter oder Auftragnehmer von BluJay Solutions, wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung. Dort erhalten Sie unsere Datenschutzrichtlinie für Mitarbeiter und Auftragnehmer. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie ist von der für Mitarbeiter und Auftragnehmer geltenden Datenschutzrichtlinie völlig separat.

Stellenbewerber: Sie können uns in Verbindung mit einer Stellenbewerbung oder -anfrage Daten über sich selbst bereitstellen, einschließlich solcher zu Ihrer Bildung sowie eines Lebenslaufs oder anderer Informationen. Diese können, wenn gesetzlich zulässig, Informationen in Bezug auf Ihre ethnische Herkunft umfassen. Wir verwenden diese Informationen bei BluJay Solutions und allen affiliierten Unternehmen für den Zweck der Erwägung eines Beschäftigungsverhältnisses. Wir können diese Informationen zur zukünftigen Berücksichtigung aufbewahren, außer Sie weisen uns an, dies zu unterlassen.

Verpflichtung: BluJay Solutions verpflichtet sich dazu, mit den EU-Datenschutzbehörden (DSB) und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖP) zu kooperieren und den von solchen Behörden in Bezug auf aus der EU und der Schweiz im Kontext des Beschäftigungsverhältnisses übertragenen Personaldaten erteilten Empfehlungen Folge zu leisten.

 

  1. FRAGEN, BESCHWERDEN UND DISPUTE

BluJay Solutions verpflichtet sich dazu, Beschwerden über unsere Erfassung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen den Privacy-Shield-Prinzipien gemäß nachzugehen. Einzelpersonen in der EU und der Schweiz sollten sich bei Fragen oder Beschwerden zu unserer Privacy-Shield-Richtlinie zunächst an BluJay Solutions wenden unter:

Attn:    GlobalPrivacyOffice@blujaysolutions.com
BluJay Solutions Inc.
Attn: Privacy Administrator
915 E 32nd St., Ste B
Holland, MI 49423, USA
Falls Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union, im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, finden Sie weitere Kontaktinformationen in unserer Datenschutzrichtlinie für Europa. Alle Beschwerden werden so bald wie möglich evaluiert und beantwortet.

BluJay Solutions verpflichtet sich weiterhin, nicht behobene Privacy-Shield-Beschwerden an JAMS weiterzuleiten, einen alternativen Konfliktlösungsanbieter mit Sitz in den USA. Falls Sie keine zeitnahe Bestätigung Ihrer Beschwerde von uns erhalten oder wir Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend bearbeitet haben, können Sie sich an die JAMS-Beschwerdeseite/den entsprechenden Link https://www.jamsadr.com/file-an-eu-us-privacy-shield-or-safe-harbor-claim wenden, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen. Die JAMS-Dienstleistungen werden für Sie kostenlos bereitgestellt.

 

  • ERKLÄRUNG DES VERZICHTS AUF SAMMELKLAGEN

SIE STIMMEN MIT UNS ÜBEREIN, DASS BEIDE PARTEIEN KLAGEN NUR AUF EINZELBASIS UND NICHT ALS TEILNEHMER EINER SAMMELKLAGE (CLASS ACTION) STELLVERTRETEN DURCH ANDERE EINREICHEN DÜRFEN.

 

  • KONFLIKTLÖSUNG

Außer wie oben oder in unserer Datenschutzrichtlinie für Europa ausdrücklich anderweitig beschrieben oder durch geltendes Recht auf sonstige Weise vorgegeben, bestätigen Sie, dass die Gerichtsbarkeit für alle Rechtsschritte in Verbindung mit dieser Datenschutzrichtlinie beim jeweils zuständigen Bundesstaats- oder Bundesgericht der Stadt Boston im Suffolk County, Massachusetts liegt. Jeglicher Disput, jede Kontroverse oder jeder Anspruch aus oder in Verbindung mit dieser Datenschutzrichtlinie oder der Erfassung, Nutzung, Speicherung oder Übermittlung Ihrer Informationen oder Daten einschließlich Schiedsfähigkeit zu Erstellung, Interpretation, Umfang, Anwendbarkeit, Beendigung oder Verletzung dieser Datenschutzrichtlinie wird zur endgültigen Schlichtung in Übereinstimmung mit den JAMS Streamlined Arbitration Rules and Procedures oder JAMS International Arbitration Rules weitergeleitet, wenn die Angelegenheit als „international“ im Sinne des Begriffs gemäß Definition in den JAMS International Arbitration Rules zu interpretieren ist. Die Schlichtung erfolgt durch JAMS und findet vor einem einzigen Schlichter und in Boston, Massachusetts, statt. Gelten die JAMS International Arbitration Rules, so ist die beim Schlichtungsverfahren zu verwendende Sprache Englisch. Das Urteil der Schlichtungsstelle kann von jedem zuständigen Gericht verabschiedet werden. Diese Abschnitt gilt für und erfordert die Schlichtung aller Dispute, Kontroversen und Ansprüche unabhängig davon, ob diese eine einzelne Person, Entität oder eine andere Person, mehrere Personen, Entitäten oder andere Personen oder Klassen von Personen oder Entitäten betreffen. Sie stimmen hierbei der Klagezustellung auf elektronischem Wege oder per Social Media zu, sofern durch das zuständige Gericht so bestimmt. Dies stellt die ausdrückliche Vereinbarung der Parteien bezüglich Ihrer Zustimmung gemäß United States Federal Rule of Civil Procedure 5(b)(2)(E) und allen geltenden bundesstaatlichen Entsprechungen oder Entsprechungen anderer zuständiger Rechtsgebiete dar.

 

  1. AKTUALISIERUNGEN UND ÄNDERUNGEN

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit nach unserem eigenen Ermessen aktualisieren, um Änderungen unserer Informations- und Datenschutzpraktiken wiederzugeben, indem wir eine geänderte Version dieser Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite, in den BluJay-Diensten oder per Mitteilung an individuelle Benutzer, falls durch geltendes Recht vorgeschrieben, veröffentlichen. Die fortgesetzte Nutzung der BluJay-Dienste nach solchen Modifizierungen bestätigt, dass Sie der derart modifizierten Datenschutzrichtlinie zustimmen. Wir empfehlen, dass Sie diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken überprüfen. Das Datum der letzten Revision wird oben in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

 

  1. HAFTUNG

Wenn Sie aufgrund einer Verletzung der Verpflichtungen im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie einen Schaden erleiden, sind Sie evtl. berechtigt, entschädigt zu werden.

 

  1. HAFTUNGSÜBERTRAGBARKEIT

BluJay wird Daten zu den begrenzten und angegebenen Zwecken gemäß der von einer Einzelperson erteilten Zustimmung verarbeiten. Bestimmt BluJay, dass das Unternehmen dieser Verpflichtung nicht mehr nachkommen kann, wird BluJay die Verarbeitung der Daten einstellen und angemessene Schritte zur Abhilfe treffen. Wenn BluJay personenbezogene Daten an einen Dritten übermittelt, der im Auftrag von BluJay als dessen Agent handelt, wird BluJay: (i) diese Daten nur für begrenzte und die angegebenen Zwecke übermitteln; (ii) sicherstellen, dass der Agent verpflichtet ist, mindestens den gleichen Grad an Datenschutz zu bieten wie durch die Prinzipien vorgegeben; (iii) angemessene Schritte ergreifen, um sicherzustellen, dass der Agent die personenbezogenen übermittelten Informationen auf eine Weise verarbeitet, die den Verpflichtungen des Unternehmens im Rahmen der Prinzipien entspricht; (iv) vorgeben, dass der Agent das Unternehmen benachrichtigt, wenn er feststellt, dass er seine Verpflichtung, den gleichen Grad an Schutz wie durch die Prinzipien vorgegebenen zu bieten, nicht mehr einhalten kann; (v) nach Mitteilung einschließlich gemäß (iv) angemessene Schritte ergreifen, um die nicht autorisierte Verarbeitung zu stoppen und Abhilfe zu schaffen sowie (vi) auf Aufforderung eine Zusammenfassung oder repräsentative Kopie relevanter Datenschutzklauseln seines Vertrags mit dem Agenten bereitstellen.

Wir sind für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich, die wir gemäß dem Privacy Shield Framework erhalten und danach an einen Drittbeauftragten weitergeben und wir sind ggf. für Weiterleitungen haftbar, die gegen die Privacy Shield-Prinzipien verstoßen.

 

  • DATENSCHUTZRICHTLINIE VON BLUJAY SOLUTIONS FÜR EUROPA

Die folgende Datenschutzrichtlinie für Europa gilt für Bewohner der EU, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz.

Personenbezogene Daten und Verarbeitung. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie für Europa gilt:

Personenbezogene Daten“ bedeutet „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“ und

Verarbeitung“ bedeutet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder Sätzen von personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.“

EU-US- und Schweiz-US-Privacy-Shield-Erklärung. BluJay Solutions entspricht dem zwischen der EU und der USA und gemäß den Bestimmungen des US-Handelsministeriums (Department of Commerce) vereinbarten Privacy Shield Framework sowie dem zwischen der Schweiz und den USA vereinbarten Privacy Shield Framework zur Erfassung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Informationen, die aus der Europäischen Union und der Schweiz in die USA übertragen werden. BluJay Solutions hat gegenüber dem Department of Commerce zertifiziert, dass das Unternehmen sich an die Privacy-Shield-Prinzipien hält. Besteht ein Konflikt zwischen den Bestimmungen in dieser Datenschutzrichtlinie und den Privacy-Shield-Prinzipien, so haben letztere Vorrang. Weitere Informationen über das Privacy-Shield-Programm sowie unsere Zertifizierung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/. Unsere Zertifizierung finden Sie hier. Wir verarbeiten eingereichte personenbezogene Daten in Bezug auf Personen in Europa evtl. auch über andere Compliance-Mechanismen, darunter die Standardvertragsklauseln der Europäischen Union.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten. BluJay Solutions verarbeitet Daten für die in unserer BluJay Solutions-Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke, darunter die Bereitstellung der BluJay-Dienste und gemäß den Erläuterungen in den Abschnitten Nutzung von Informationen und Freigabe von Informationen. Um diese Zwecke zu erfüllen, kann BluJay Solutions auf Daten einschließlich personenbezogener Daten zugreifen, um die BluJay-Dienste bereitzustellen, technische oder Dienstprobleme zu korrigieren oder anzusprechen oder vertraglichen Verpflichtungen zu entsprechen. In unserer BluJay Solutions-Datenschutzrichtlinie finden Sie unter Von uns möglicherweise erfasste Informationen und Datenspeicherung weitere Informationen darüber, wie wir Daten erfassen, nutzen, offenlegen und teilen, automatisierte Entscheidungen treffen und Daten aufbewahren. Dies umfasst personenbezogene Daten über einzelne Benutzer oder Kunden.

Die Rechtsgundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns umfassen: (i) Zustimmung bzw. (ii) jegliche sonstige geltenden Rechtsgrundlagen wie z. B. berechtigte Interessen am Treiben von Handel, Unterstützen interner Geschäftsfunktionen, Anbieten von Produkten und Dienstleistungen von Wert an Kunden der BluJay-Dienste, Verhinderung von Betrug, Gewährleistung der Informations- und Netzwerksicherheit, Direktwerbung sowie Einhaltung von Branchenpraktiken.

Zusätzliche Rechte für Bewohner europäischer Länder. Bewohner der EU oder eines Landes, das eine substantiell ähnliche Rechtsprechung in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten aufweist, haben eines oder mehrere der folgenden zusätzlichen Rechte:

Auskunftsrecht. Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben, anzufordern, indem Sie uns kontaktieren.

Recht auf Berichtigung und Löschung. Sie haben das Recht, anzufordern, dass wir personenbezogene Daten über Sie, die unvollständig, unrichtig, unnötig oder veraltet sind, berichtigen oder löschen.

Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Sie zu Direktwerbezwecken zu widersprechen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie können aus bestimmten Gründen die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie anfordern, z. B. wenn Sie der Ansicht sind, dass von uns erfasste personenbezogene Daten über Sie nicht richtig sind oder Sie der Verarbeitung widersprechen und die Existenz legitimer Gründe für die Verarbeitung noch erwogen wird.

Datenübertragbarkeitsrecht. Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die wir über Sie erfasst haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Widerruf der Einwilligung. Werden personenbezogene Daten über Sie allein basierend auf Ihrer Einwilligung und zu keinem anderen legitimen Zweck verarbeitet, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligen jederzeit zu widerrufen, ohne dass sich dies auf die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung basierend auf der Einwilligung vor dem Widerruf auswirkt, einschließlich Verarbeitung in Bezug auf bestehende Verträge über unsere Produkte und Dienste.

Recht auf Beschwerde bei einer DSB. Falls Sie der Annahme sind, unsere Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie entspricht nicht den örtlich geltenden Datenschutzgesetzen, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde („DSB“).

Verpflichtung: BluJay Solutions verpflichtet sich dazu, mit den EU-Datenschutzbehörden (DSB) und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖP) zu kooperieren und den von solchen Behörden in Bezug auf aus der EU und der Schweiz im Kontext des Beschäftigungsverhältnisses übertragenen Personaldaten erteilten Empfehlungen Folge zu leisten.

Um eines der oben aufgeführten Rechte geltend zu machen, kontaktieren Sie uns wie nachstehend angegeben und stellen Sie ausreichend Details bereit, damit wir angemessen reagieren können. Wir werden alle Anforderungen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und in einem angemessenen Zeitraum bearbeiten. Wir müssen evtl. die Identität der Person bestätigen, die eine Anfrage einreicht, bevor wir diese bearbeiten können. Weil BluJay Solutions nur begrenzten Zugang zu den Daten hat, die unsere Kunden über die BluJay-Dienste erfassen und verarbeiten, und weil diese Kunden in der Regel keine direkte Beziehung mit den Einzelpersonen haben, deren Daten sie erfassen, geben Sie bitte ggf. den Namen des BluJay Solutions-Kunden an, der Ihrer Meinung nach die fraglichen personenbezogenen Daten über die BluJay-Dienste erfasst oder verarbeitet hat. Wir werden die Anfrage dann an diesen Kunden weiterleiten und ihn dabei unterstützen, die Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass für BluJay Solutions-Kunden bestimmte Informationen durch Anmeldung beim Konto der BluJay-Dienste und Bearbeitung der Profilinformationen geprüft, berichtigt und aktualisiert werden können.

Fragen und Beschwerden. Bewohner eines Landes, das am Privacy Shield Framework teilnimmt, können Fragen oder Beschwerden hinsichtlich unserer Privacy-Shield-Compliance an unsere Kontaktperson für Privacy Shield und Datenschutz richten. Wir werden mit Ihnen dann an der Korrektur des Problems arbeiten.

BluJay Solutions verpflichtet sich dazu, Beschwerden über unsere Erfassung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen den Privacy-Shield-Prinzipien gemäß nachzugehen. Einzelpersonen in der EU und der Schweiz sollten sich bei Fragen oder Beschwerden zu unserer Privacy-Shield-Richtlinie zunächst an BluJay Solutions wenden unter:

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder der Erfassung, Nutzung oder Speicherung Ihrer Informationen durch uns haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder auf dem Schriftweg an uns unter:

Attn:    GlobalPrivacyOffice@blujaysolutions.com
BluJay Solutions Inc.
Attn: Privacy Administrator
915 E 32nd St., Ste B
Holland, MI 49423, USA

BluJay Solutions verpflichtet sich weiterhin, nicht behobene Privacy-Shield-Beschwerden an JAMS weiterzuleiten, einen alternativen Konfliktlösungsanbieter mit Sitz in den USA. Falls Sie keine zeitnahe Bestätigung Ihrer Beschwerde von uns erhalten oder wir Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend bearbeitet haben, können Sie sich an die JAMS-Beschwerdeseite/den entsprechenden Link https://www.jamsadr.com/file-an-eu-us-privacy-shield-or-safe-harbor-claim wenden, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen. Die JAMS-Dienstleistungen werden für Sie kostenlos bereitgestellt.

Wird Ihre Beschwerde weder durch BluJay Solutions noch durch unseren unabhängigen Konfliktlösungsanbieter zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet, haben Sie die Möglichkeit, über das Privacy Shield Panel eine bindende Schlichtung zu beantragen. Vor der Initiiierung einer solchen Schlichtung muss ein Bewohner eines Landes, das am Privacy Shield Framework teilnimmt, aber zuerst folgende Schritte durchführen: (1) uns kontaktieren und uns die Gelegenheit bieten, das Problem zu beheben; (2) Hilfe bei unserem designierten unabhängigen Konfliktlösungsanbieter anfordern und (3) das U.S. Department of Commerce (entweder direkt oder über einen europäischen DSB) kontaktieren und dem Department of Commerce Zeit geben, zu versuchen, das Problem zu beheben. Beantragt ein solcher Bewohner eine bindende Schlichtung, ist jede der Parteien für die eigenen Rechtsanwaltskosten verantwortlich. In Konformität mit Privacy Shield dürfen die Schlichter nur spezifische, an die Einzelperson gerichtete, nicht monetäre angemessene und notwendige Maßnahmen implementieren, um bei einer Verletzung der Privacy-Shield-Prinzipien hinsichtlich des Bewohners Abhilfe zu schaffen.

U.S. Federal Trade Commission Enforcement. Die Verpflichtungen von BluJay Solutions im Rahmen von Privacy Shield unterliegen der Untersuchungs- und Durchsetzungsermächtigung der United States Federal Trade Commission.

Erzwungene Offenlegungen. BluJay Solutions muss personenbezogene Daten evtl. als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen staatlicher Behörden u. a. zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Rechtsdurchsetzungs-Anforderungen offenlegen.

Kontaktperson für Privacy Shield und Datenschutz. Falls nicht anderweitig angegeben, ist der Datenverantwortliche für die von BluJay-Diensten verarbeiteten Daten über einzelne Benutzer der BluJay Solutions-Kunde, dem die Dienste bereitgestellt wurden. BluJay Solutions ist der Auftragsverarbeiter solcher Daten für diesen Kunden. In bestimmten Fällen kann BluJay Solutions auch der für die aggregierten, anonymen oder unter Pseudonym geführten Daten in Bezug auf BluJay-Dienste auch der Verantwortliche sein. Unsere Kontaktperson für Privacy Shield und Datenschutz für von BluJay Solutions in Verbindung mit den BluJay-Diensten erfasste, verwendete, freigegebene oder gespeicherte personenbezogene Daten ist:

GlobalPrivacyOffice@blujaysolutions.com
BluJay Solutions Inc.
Attn: Privacy Administrator
915 E 32nd St., Ste B
Holland, MI 49423, USA

 

BLUJAY SOLUTIONS-COOKIE-RICHTLINIE UND HINWEIS ZU GERÄTEÜBERGREIFENDEM TRACKING
Datum der letzten Revision: 25. Juli 2018
WAS SIND COOKIES?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Sie verbessern Ihre Browsing-Erfahrung auf verschiedene Weise, wie z. B. durch Speichern Ihrer Präferenzen, Anzeigen relevanter Inhalte und Gewährleistung, dass Seiten wie vorgesehen funktionieren.

Sie möchten weitere Informationen über Cookies erhalten? Das Interactive Advertising Bureau hat einen Leitfaden erstellt, in dem erläutert wird, wie Cookies funktionieren und verwaltet werden. Besuchen Sie http://www.allaboutcookies.org/, um mehr zu erfahren.

 

VON UNS VERWENDETE COOKIES

Hier finden Sie eine Liste der von uns verwendeten Cookies und deren Nutzungszweck:
Strikt notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit die Website funktioniert. Sie können auf unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie werden nur als Reaktion auf von Ihnen vorgenommene Handlungen platziert, die eine Anforderung von Diensten darstellen, z. B. das Festlegen Ihrer Datenschutzpräferenzen, die Anmeldung oder das Ausfüllen von Formularen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über diese Cookies benachrichtigt oder diese blockiert werden, doch werden bestimmte Teile der Website dann nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine persönlich identifizierbaren Informationen.

 

Name des Cookies Domainquelle Kategorie des Cookies Nutzen Lebensdauer
_icl_current_language BluJaySolutions.com Strikt notwendig Speichert einen Sprachwert für die Website, um übersetzte Inhalte zu ermöglichen. 1 Tag
X-Mapping-xxxxxxxx BluJaySolutions.com Strikt notwendig Dient zum Weiterleiten von Daten und Seitenaufrufen an den korrekten Server, wenn eine Website auf mehreren Servern gehostet wird. Ende der Browser-Sitzung

 

Performance-Cookies

Mithilfe dieser Cookies können wir Besuche und Traffic-Quellen zählen und dadurch die Performance unserer Website messen und verbessern. Dadurch können wir in Erfahrung bringen, welche Seiten am beliebtesten und welche am unbeliebtesten sind und sehen, wie Besucher sich auf der Website bewegen.

Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind daher anonym. Falls Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann sie unsere Website besucht haben und können deren Performance nicht überwachen.

Name des Cookies Domainquelle Kategorie des Cookies Nutzen Lebensdauer
_gid blujaysolutions.com Performance Wird zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für Website-Analyseberichte benutzt. 1 Tag
_ga blujaysolutions.com Performance Wird zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für Website-Analyseberichte benutzt. 2 Jahre
_gat blujaysolutions.com Performance Wird zur Drosselung der Anforderungsrate benutzt. 1 Minute
_mkto_trk info.blujaysolutions.com Performance Damit wird verfolgt, welche Seiten der Benutzer in welcher Reihenfolge und für wie lange besucht hat 2 Jahre
_pk_id* blujaysolutions.com Performance Wird verwendet, um Website-Eigentümern beim Tracking des Benutzerverhaltens und Messen der Website-Perfomance zu helfen. 2 Jahre
_pk_ses* blujaysolutions.com Performance Wird verwendet, um Website-Eigentümern beim Tracking des Benutzerverhaltens und Messen der Website-Perfomance zu helfen. 30 Minuten

Targeting-Cookies
Diese Cookies werden evtl. von unserer Website oder unseren Werbepartnern platziert. Sie werden evtl. von diesen Unternehmen dazu genutzt, ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen auf anderen Websites relevante Werbung anzuzeigen.

Sie speichern nicht direkt personenbezogene Informationen, basieren aber darauf, dass Ihr Browser und Internetgerät eindeutig identifiziert werden. Falls Sie diese Cookies nicht zulassen, ist die Ihnen angezeigte Werbung weniger zielgerichtet.

 

Quelle Name des Cookies Kategorie des Cookies Lebensdauer
youtube.com SID Targeting 618 Tage
HSID Targeting 618 Tage
demographics Targeting  428 Tage
VISITOR_INFO1_LIVE Targeting  132 Tage
PREF Targeting  1948 Tage
APISID Targeting  618 Tage
SSID Targeting  618 Tage
LOGIN_INFO Targeting  618 Tage
YSC Targeting  Sitzung
 ads.linkedin.com BizoID Targeting  179 Tage
lang Targeting  Sitzung
 linkedin.com  lidc Targeting  < 1 Tag
 bcookie Targeting  619 Tage
 __utma Targeting  618 Tage
 __utmv Targeting  618 Tage
 __utmz  Targeting  71 Tage
__qca  Targeting  436 Tage
google.com APISID  Targeting 618 Tage
SSID  Targeting 618 Tage
NID  Targeting  71 Tage
PREF  Targeting  618 Tage
SID  Targeting  618 Tage
SAPISID  Targeting  618 Tage
HSID  Targeting  618 Tage
doubleclick.net id Targeting 618 Tage

 

EXTERNE LINKS

Unsere Dienste enthalten ggf. Links zu externen Websites und Diensten, die Ihnen lediglich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt werden. Diese von anderen dort angebotenen bzw. vertretenen Produkte, Dienste oder Meinungen werden von uns weder empfohlen noch garantiert oder überwacht. Beachten Sie bitte, dass diese Websites ihren eigenen Richtlinien unterliegen.

 

ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN

Neben Cookies verwenden wir evtl. auch noch andere Tracking-Technologien wie Beacons, Tags, Skripts und ähnliche Technologien:

  • Web-Beacons. Web-Beacons werden auch als Clear-GIFs oder Einzelpixel-GIFs bezeichnet und sind kleine Bilddateien, die wir, unsere Dienstanbieter und Partner, unsere Kunden und deren Agenten auf unserer Website und in unseren E-Mails platzieren. Web-Beacons ermöglichen uns zusammen mit Cookies die präzise Zählung eindeutiger Benutzer, die eine bestimmte Seite auf der Website besucht oder eine E-Mail geöffnet bzw. darauf reagiert haben. Mithilfe dieser Informationen können wir die Performance unserer Website und unserer E-Mail-Kampagnen messen.
  • Protokolldateien. Wie die meisten Online-Dienste erfassen wir bestimmte Informationen automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Diese Informationen können Internetprotokoll-(IP)-Adressen, Browser-Typ, Gerätetyp, Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP), verweisende/Exit-Seiten, Betriebssystem, Datum-/Uhrzeitstempel und/oder Clickstream-Daten umfassen. Die IP-Adresse ist eine Nummer, die ein Internetdienstanbieter (ISP) dem Computer automatisch zuweist. In vielen Fällen haben mehrere Personen evtl. die gleichen IP-Adressen. Diese Nummer wird automatisch identifiziert und in unseren Serverprotokolldateien protokolliert, wenn Sie die BluJay-Dienste nutzen. Daneben werden auch die Uhrzeiten der Besuche sowie die besuchten Seiten aufgezeichnet. Wir können diese automatisch erfassten Protokollinformationen mit anderen von uns erfassten Informationen kombinieren. Dies dient dazu, den Kunden unserer BluJay-Dienste Analysedaten bereitzustellen, um die Funktionalität der BluJay-Dienste zu verbessern, sowie zu anderen, in unserer Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken.
  • Nicht verfolgen. BluJay-Dienste erkennen derzeit nicht, ob ein Server ein „Nicht verfolgen“-Signal sendet oder einen ähnlichen Mechanismus anwendet, um anzuzeigen, dass der Benutzer nicht verfolgt werden oder keine internetbasierten Webeanzeigen erhalten möchte.
  • Analytik. Wir, unsere Kunden, deren Partner und Agenten sowie andere Dritte verwenden evtl. Drittanbieter-Analytik wie z. B. Google Analytics oder ähnliche Analysedienste. Informationen zur Verarbeitung und Erfassung von Informationen durch Google sowie zu Opt-out-Möglichkeiten finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

GERÄTEÜBERGREIFENDES TRACKING. Wenn Benutzer von BluJay-Diensten Geräte verwenden, erhalten wir evtl. Informationen über ihre Geräte, darunter eine eindeutige Kennung für jedes Gerät. Wir und unsere Dienstanbieter und Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, verwenden evtl. geräte-/kontextübergreifendes Tracking. Jemand verwendet z. B. mehrere Browser auf einem einzigen Gerät oder verschiedene Geräte (wie Desktops, Smartphones und Tablets), was dazu führen kann, dass die Person mehrere Konten oder Profile für diese verschiedenen Kontexte und Geräte hat. Geräte-/kontextübergreifende Technologie kann genutzt werden, um diese verschiedenen Konten oder Profile sowie die entsprechenden Daten aus den verschiedenen Kontexten und Geräten in Verbindung zu bringen.

 

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Sie können steuern, wie Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät platziert werden. Dazu ändern Sie die Einstellungen in Ihrem Internet-Browser (im Menü „Extras“).

Wenn Sie sich entscheiden, alle Cookies zu blockieren, kann es bei der Verwendung einiger Online-Dienste zu Problemen kommen. Manche Website-Elemente funktionieren dann nicht wie vorgesehen, evtl. werden Ihre Präferenzen nicht gespeichert und Sie erhalten evtl. keine Werbung für Angebote, die für Sie und Ihre Interessen/Anforderungen relevant sein könnten.

Sie können aber auch Cookies von spezifischen Websites zulassen, indem Sie sie zu „vertrauenswürdigen Websites“ erklären. Weitere Angaben dazu erhalten Sie vom Anbieter Ihres Internet-Browsers.

Bitte beachten: Wenn Sie mehrere Internet-Browser/Computer/Mobilgeräte verwenden, müssen Sie Ihre Einstellungen in/auf jedem aktualisieren, um Cookies ggf. komplett zu blockieren.

Sie können vorhandene Cookies aus Ihrem Browser löschen. Wenn Sie Cookies ganz deaktivieren, werden keine weiteren Informationen von uns erfasst, wir können die in der Vergangenheit erfassten Informationen aber weiter verwenden.

Sie möchten weitere Informationen über Cookies erhalten? Das Interactive Advertising Bureau hat einen Leitfaden erstellt, in dem erläutert wird, wie Cookies funktionieren und verwaltet werden. Besuchen Sie http://www.allaboutcookies.org/. Alle Informationen werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt.

  

ÄNDERUNGEN DER COOKIE-RICHTLINIE

BluJay Solutions kann diese Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wird eine solche Änderung vorgenommen, veröffentlichen wir eine geänderte Version online. Die Änderungen sind wirksam von dem Zeitpunkt an, an dem Sie online eingestellt werden. Sie sind dafür verantwortlich, diese Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit einzusehen, damit Sie sich über jedwede Änderungen informieren können. Indem Sie unsere Dienste verwenden, akzeptieren Sie diese Cookie-Richtlinie und stimmen zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern und darauf zugreifen können.

 

Diese Cookie-Richtlinie wird von BluJay Solutions Inc., 915 E 32nd St., Ste B, Holland, MI 49423, USA, veröffentlicht.